Navigation überspringen

Markus Münch - Journalist und Autor



Vielseitigkeit

Zwei Schwerpunkte sind ganz offensichtlich: Spätestens seit der Arbeit an zwei Büchern über Drehorte, kenn ich mich im Bereich Film gut aus. Und mein Studium bietet mir gute Grundlagen für Wirtschaftsthemen. Tatsächlich bin ich aber sehr breit aufgestellt. Ich arbeite mich gerne und schnell in neue Bereiche ein und liefere - je nach Wunsch - gut lesbare Texte mit Nutz- oder Unterhaltungswert.

Film

Plakat: Kirschblüten - HanamiMit 60 Filmen kenne ich mich so gut aus, dass ich über sie und ihre Drehorte Bücher geschrieben habe. Mit "Drehort Berlin - Wo berühmte Filme entstanden" fing es an, seit 2009 steht auch "Drehort Hamburg" in jeder gut sortierten Buchhandlung. Grundlage für diese Arbeit ist natürlich mein persönliches Interesse am Film. Während des Studiums ging es mit Jobs als Filmkritiker und Kinoredakteur los, das Themenfeld habe ich seitdem stets im Augen behalten. Nach dem Erscheinen von "Drehort Berlin" habe ich mehrfach als Experte an Seminaren und Podumsdiskussionen teilgenommen und sogar eine kleine Stadtführung zu dem Thema konzipiert. Auch heute bin ich noch gut informiert und jederzeit für anschauliche, fundierte und unterhaltsame Beiträge aus diesem Bereich zu haben.

Wirtschaft

Wirtschaft ist dröge? Kennzahlen, Statistiken, Buchhaltung? Stimmt nicht: Wirtschaft ist spannend, denn hinter wirtschaftlichem Handeln stehen immer Menschen, jede Wirtschaftskrise hat Gesichter, jeder Trend Gewinner und Verlierer. Und es geht fast immer ums Geld - Servicethemen sind also gefragt.

Im Bereich Arbeitsproben befindet sich zum Beispiel das Portrait eines Wäschereibetreibers in Malaysia aus der brand eins, das mittlerweile in einem Buch zusammen mit anderen Beiträgen der "Mikroökonomie"-Reihe erschienen ist.

Berlin

Hauptstadt, Boomtown, Babylon? Der Hype um Berlin scheint endlos zu sein. Kein Wunder: Berlin ist nicht einfach nur eine interessante Stadt. Deutschlands einzige echte Metropole ist ein Schmelztigel der Kulturen mit außergewöhnlichen Problemen und Chancen, einer einzigartigen Mischung aus Ost und West, alt und neu. Und es ist mein Wohn- und Arbeitsort, an dem sich ideale Bedingungen zur Recherche für Themen aus den verschiedensten Bereichen finden.

Medien

Medienberichte sind nicht nur etwas für Insider - unser Alltag wird durch die Massenmedien bestimmt, sie setzen Schwerpunkte, machen Meinung und wirken als Wirtschaftsfaktor auch schonmal im Verborgenen. Jeder kann Medien persönlich erleben - als Hobbyfilmer oder TV-Talk-Gast. Themen aus dem Medienbereich sind nah am Menschen, haben überschneidungen mit Wirtschaft, Kultur, Politik und Wissenschaft. Medien als Querschnittsressort - das reizt mich.

Meine Arbeitsproben zum Schwerpunkt Medien stammten aus der Insight und der taz.

Links zu dieser Seite:

BerlinerAkzente, Insight, N24, taz, WDR


Am Rande ...

Competition

Ratgeber

... oder wie der Engländer sagen würde: 'News to use'. Der dpa-Themendienst bringt solche Texte unter die Leute, bzw. in Zeitungen und ins Netz. Für die Leser praktisch und informativ, für den Autor anspruchsvoll, denn die Deutsche Presse-Agentur (dpa) hat hohe journalistische Ansprüche. Gut so! Zu finden sind meine Texte an vielen Stellen, am besten per Google-Suche:

» übersicht Artikel

Clip Drehort Berlin

Drehorte ohne Ende

Ein Thema, dass offensichtlich immer aktuell bleibt: Drehort Berlin. Immer neue Orte der Hauptstadt werden als Film-Locations entdeckt. Für Nokia habe ich Ende 2009 exklusive Führungen zu neuen und alten Drehorte angeboten. Einen Eindruck davon gibt dieser kleine ...

» Trailer (MP4)


Markus Münch-Pauli
Postfach 613040
10941 Berlin

Impressum